Rhaunen

Wächter doch nicht zur SG Idarwald

Jan Wächter wird doch kein Trainer beim Nahe-A-Klässler SG Idarwald Rhaunen, der am heutigen Samstag schon ein Liga-Nachholspiel beim FC Hohl Idar-Oberstein hat. Aufgrund des personellen Erdbebens bei der SG Idarwald scheint diese Partie etwas in den Hintergrund zu rücken, schließlich ist es außergewöhnlich, dass ein Trainer, der bereits zugesagt hat, sein Amt wieder niederlegt, noch bevor er es angetreten hat. „Ja, es stimmt. Jan Wächter kommt doch nicht zu uns“, bestätigt Ali Dibooglu aus dem Spielausschuss der SG und erklärt, warum es die Kehrtwende gab: „Er hatte unter der Voraussetzung zugesagt, dass wir auch in der kommenden Saison Aufstiegsambitionen haben würden.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net