Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 21:52 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Veldenzland ärgert Tabellenführer

Gleich zwei Teams haben in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach den Nimbus der Unbesiegbarkeit verloren. Tabellenführer VfL Simmertal schwächelte beim 0:3 bei der SG Veldenzland, und auch die SG Disibodenberg kassierte mit einem 1:2 im Derby beim FSV Rehborn ihre erste Saisonniederlage. Insgesamt wurden am achten Spieltag der A-Klasse 33 Tore registriert. Das torreichste Spiel war mit neun Toren die Begegnung zwischen dem FSV Bretzenheim und der SG Fürfeld.

Lesezeit: 4 Minuten