Nohen

„Turbo“ verlängert in Nohen: Michael Rodenbusch bleibt beim SV und Christian Ruppenthal kommt als Kotrainer

Der SV Nohen stellt die Weichen für die Zukunft. Trainer Michael „Turbo“ Rodenbusch bleibt dem Verein für mindestens eine weitere Saison erhalten. Schon nach der Winterpause steht dem erfahrenen Coach ein neuer spielender Kotrainer zur Seite. Christian Ruppenthal kommt vom TuS Nohfelden und verstärkt den Tabellenletzten der A-Klasse-Staffel 1 sofort. Im Sommer stößt dann mit Ruslan Lataev ein starker Angreifer zum SV. Lataev spielt aktuell bei der SG Oberkirchen/Grügelborn in der saarländischen Landesliga.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net