Archivierter Artikel vom 14.09.2017, 17:04 Uhr
Nohen

Trainerduo des SV Nohen verlängert bis 2020

Kaum hat die aktuelle Saison begonnen, da hat der SV Nohen schon eine wichtige Personalentscheidung für die kommenden beiden Spielzeiten getroffen. Michael Rodenbusch und Radoslav Mehrwald werden den SVN noch mindestens bis zum 30. Juni 2020 trainieren.

„Wir haben vereinbart, die hervorragende Zusammenarbeit mit unserem Trainergespann fortzusetzen“, bestätigt Thomas Romag, der Vorsitzende des SV Nohen. Unter „Turbo“ Rodenbusch und Mehrwald stieg der SV als Meister aus der B- in die Klasse auf und ist dort mit 13 Punkten ebenfalls hervorragend gestartet. sn