Archivierter Artikel vom 04.09.2020, 12:27 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Trainer Seithel kritisiert die Einstellung einiger Spieler bei der FSG Idar-Oberstein: „Viele trainieren zu wenig“

Die zweite und die dritte Mannschaft sind in Pflichtspielen schon angetreten, die erste Mannschaft der FSG Idar-Oberstein, der neuen Obersteiner Spielgemeinschaft aus ASV und FC Hohl, feiert dagegen am Sonntag (13 Uhr) gegen den TuS Hoppstädten II auf dem Volkesberg beim Punktspielstart in Gruppe 1 der A-Klasse ihre Premiere. Die Voraussetzungen scheinen klasse zu sein, doch einer der Trainer tritt die Euphoriebremse voll durch.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 2 Minuten