Kreis Birkenfeld

Systemumstellung Röslers greift – SV Mittelreidenbach empfängt Aufstiegsanwärter Spvgg Teufelsfels

Die Spvgg Teufelsfels gehört zu dem Quartett von Mannschaften, das in der Fußball-A-Klasse versucht, Spitzenreiter SV Niederwörresbach auf den Fersen zu bleiben. „Wir würden uns schon gerne in diesem Tabellenbereich festsetzen“, sagt Spvgg-Trainer Karsten Wellendorf. „Die Jungs sind hoch motiviert, sie sind heiß.“ Mit vier Siegen in Folge hat sein Team diesen Anspruch untermauert. Wellendorf selbst weicht von seiner persönlichen Vorgabe, zunächst einmal Punkte für den Klassenverbleib zu sammeln, nicht ab, weiß aber, dass ihm dieses Understatement keiner mehr abnimmt. „Die Mannschaft will vorne mit dabei bleiben“, sagt der Trainer. „Dann soll das auch unser Ziel sein. Das Zeug dazu haben wir.“ Die Spieler nehmen an, was er ihnen im Training vorgibt, haben Spaß am Kicken und am Erfolg.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net