Archivierter Artikel vom 23.10.2014, 19:49 Uhr
Plus

SV Feilbingert fehlt eine feste Startelf

Kreis Bad Kreuznach. Vor zwei Jahren gehörte der SV Feilbingert noch zu den ganz großen Nummern in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach. Damals platzierte sich das Team in der Spitzengruppe, belegte in der Saison 2012/2013 den fünften Platz und gewann als Saison-Höhepunkt den Kreispokal. Nun stehen dem SV ungemütliche Zeiten bevor. Nachdem vergangene Runde immerhin noch der Klassenverbleib gelang, ging der Start in diese Saison vollkommen daneben. Mit vier Punkten aus 13 Spielen stehen die Kicker vom Lemberg auf dem letzten Platz.

Lesezeit: 2 Minuten