Rüdesheim

Stüder übernimmt Saticis Part im VfL-Trainerteam

Ins Trainerteam des Fußball-A-Klassen-Klubs VfL Rüdesheim kommt Bewegung. Gürkan Satici, einer der beiden Spielertrainer, zieht sich zum Saisonende von seiner Aufgabe zurück. Sein Trainerpartner Waldemar Hass bleibt den Rüdesheimern dagegen erhalten und bekommt in Person von Mario Stüder Verstärkung. Der rückt von der zweiten Mannschaft auf, die ab Sommer von Volker Köster, dem bisherigen Trainer des FC Martinstein, trainiert wird.

Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net