Archivierter Artikel vom 24.04.2022, 22:03 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Spielabbruch in Spabrücken: VfR gehen Kicker aus

In der Aufstiegsrunde der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach wurde der VfL Rüdesheim seiner Favoritenrolle mit einem 4:1-Sieg gegen den FSV Rehborn gerecht, während der FC Bad Sobernheim beim TSV Hargesheim und die SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein im Heimspiel gegen den TuS Waldböckelheim Federn lassen mussten. Nutznießer davon ist der TuS Roxheim, der gegen die SG Monzingen/Meddersheim mit 3:2 die Oberhand behielt. In den Abstiegsduellen fand die kleine Siegesserie der SG Nordpfalz mit einem 1:3 bei der SG Gräfenbachtal ihr Ende. Die Begegnung SG Spabrücken/Hergenfeld/Schöneberg gegen den VfR Kirn II wurde beim Spielstand von 3:0 abgebrochen. Die Gäste waren mit nur acht Spielern angereist, von denen zwei in der Pause verletzt passen mussten und ein weiterer nach einer Corona-Erkrankung über Atemprobleme klagte. Schiedsrichter Ernie Karsch beendete die Partie deshalb vorzeitig.

Lesezeit: 4 Minuten