Archivierter Artikel vom 26.05.2014, 11:57 Uhr
Plus

SG Weinsheim tankt Selbstvertrauen für die Aufstiegsspiele

Kreis Bad Kreuznach. Die Meisterschaft war für die SG Weinsheim in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach nicht mehr zu holen. Weil Tabellenführer TuS Monzingen gegen die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach II gewann (siehe: „TuS Monzingen macht...“), bleiben dem Team von Trainer Pascal Berg der zweite Platz und die Qualifikation für die Aufstiegsspiele. Die Weinsheimer tankten durch ein 4:2 über die SG Hüffelsheim/Niederhausen II Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben gegen den Bollenbacher SV. „Wir gratulieren dem TuS Monzingen zur verdienten Meisterschaft“, sagte Weinsheims Abteilungsleiter Carsten Rupsys.

Lesezeit: 3 Minuten