Archivierter Artikel vom 24.10.2014, 17:47 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Rösler ist heiß aufs „Heimspiel“

Die Spvgg Nahbollenbach hat in der Fußball-A-Klasse den Rückstand auf Tabellenführer Bollenbacher SV auf sieben Punkte anwachsen lassen. Im Verfolgerduell beim TuS Kirschweiler gelang dem Tabellenzweiten nur ein 0:0. Am Sonntag, 15 Uhr, erwartet die Spvgg den ASV Idar-Oberstein zum Derby. „Als Zweiter darf man schon nach oben schielen“, sagt Martin Fey. „Ich will die Saison auch noch nicht für beendet erklären. Aber es sieht so aus, als ob der BSV das Rennen macht.“

Lesezeit: 3 Minuten