Archivierter Artikel vom 10.06.2022, 18:05 Uhr
Plus
Roxheim

Reimann möchte Spiel drei vermeiden

Aufstieg, Enttäuschung oder drittes Spiel – alles ist möglich für den TuS Roxheim, wenn er am heutigen Samstag um 16 Uhr zum zweiten Akt der Aufstiegsrunde zur Fußball-Bezirksliga auf seinen Sportplatz lädt. Zu Gast ist die SG Kirschweiler/Hettenrodt, bei der die Roxheimer in Spiel eins ein 1:1 erreicht haben.