Kreis Birkenfeld

Martin Koch ist nach seinem Kreuzbandriss zurück und überzeugt seinen Trainer total – Nohens Trainer Rodenbusch kann nicht einordnen, wo sein Team steht

Insgesamt drei Mannschaften haben in den beiden A-Klasse-Staffeln des Fußballkreises Birkenfeld noch nicht in den Punktspielbetrieb eingegriffen. In Staffel 1 ist das neben dem VfR Baumholder II der SV Nohen, und in Staffel 2 war die SG Kirschweiler/Hettenrodt bei der Saisoneröffnung am vergangenen Wochenende spielfrei. „Komisch“, findet Kirschweilers Trainer Michael Lorenz das: „Die Saison geht los, und du hast spielfrei. Das ist wirklich ungewöhnlich.“ Und Michael Rodenbusch, der Coach des SV Nohen, stellt fest: „Das vor der Saison typische Kribbeln ist auch deshalb bei uns noch nicht da.“

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net