Region Nahe

Marc Förster holt bei Premiere ein 1:1-Remis – VfL Simmertal mit starkem Heimspiel

Auch am zweiten Spieltag musste die SG Alsenztal in der Fußball-Bezirksliga eine überraschende Niederlage einstecken. Die Kombinierten verloren vor heimischen Publikum mit 1:2 gegen den SC Birkenfeld. Einen guten Einstand feierte derweil Marc Förster, der unter der Woche die SG Weinsheim von Julian Dörschug übernahm. Gegen die SG Eintracht Bad Kreuznach II erkämpfte sich die Palmstein-Elf ein 1:1-Remis. Gleich zwei Teams verspielten wie die Kurstädter eine Pausenführung. Sowohl der SV Winterbach als auch der SV Türkgücü Ippesheim kassierten nach Wiederbeginn noch drei Treffer. Die Winterbacher verloren beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim mit 1:3, während der Stadtteil-Klub das gleiche Ergebnis gegen die SG Guldenbachal hinnehmen musste.

Jörn Zillmann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net