Bad Sobernheim

Kilp lobt Entwicklung des FCS und will noch einiges bewegen

Wenn Sebastian Kilp von seinem Klub, dem FC Bad Sobernheim, spricht, dann gerät der erfahrene Fußball-Coach regelrecht ins Schwärmen: „Gute Mannschaft, gutes Umfeld, guter Verein. Es macht mir einen Riesen-Spaß, als Trainer beim FC zu arbeiten“, erklärt Kilp. Die Vertragsverlängerung bis zum Sommer 2022 war deshalb eine schnell beschlossene Sache.

Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net