Archivierter Artikel vom 06.10.2017, 13:11 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Käptn's Serie: Schellenberg: „Niederlagen gingen mir nahe“

Niklas Schellenberg spielt beim TuS Oberbrombach auf der Sechserposition im Mittelfeld. Eine ideale Voraussetzung für seine Aufgabe als Spielführer. „Da bin ich direkt im Geschehen drin“, sagt der 25-Jährige. „In der Zentrale bekommt man alles am ersten mit.“ Schellenberg trägt in seiner zweiten Saison die Kapitänsbinde des Teams aus der Fußball-A-Klasse. Davor war er schon zwei Jahre stellvertretender Spielführer. Bestimmt wurde er von der Mannschaft. „Ich hätte nicht gedacht, dass mich meine Mitspieler wählen“, sagt Schellenberg. „Aber ich habe es dankend angenommen. Es hat ja auch funktioniert.“

Lesezeit: 2 Minuten