Bad Kreuznach

Hass ist überzeugt: „Wir können jeden schlagen“

Der VfL Rüdesheim ist seit sieben Spielen ungeschlagen und hat sich als Fünfter im oberen Drittel der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach festgesetzt. Der Rückstand auf Platz zwei, auf dem die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim steht, beträgt sieben Zähler. Der VfL hat jedoch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, ergo verliert VfL-Trainer Waldemar Hass den zweiten Platz nicht aus dem Blick: „Natürlich schielen wir mit einem Auge auf die vordersten Plätze. Dazu müssen wir jedoch vor allem die Konstanz in unseren Leistungen erhöhen.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net