Archivierter Artikel vom 14.09.2017, 21:35 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Fürfelder bauen auf festen Stamm

Für positive Schlagzeilen sorgt derzeit die SG Fürfeld/Neu-Bamberg in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach. Mit zwölf Punkten aus fünf Partien stehen die Fürfelder auf dem zweiten Tabellenplatz. „Wir sind gut aus den Startlöchern gekommen und genießen den Moment“, stellt Günter Nessel fest. Jedoch betont der SG-Trainer: „Wir werden uns nicht zurücklehnen. So ein Punktepolster kann auch schnell aufgebraucht sein. Die ersten acht Teams stehen eng beieinander.“ Ein Blick auf die Tabelle bestätigt diese Aussage. Zwischen dem Ersten, der SG Disibodenberg, und der SG Guldenbachtal (8.) liegen nur vier Punkte.

Lesezeit: 3 Minuten