Archivierter Artikel vom 18.10.2020, 20:33 Uhr
Plus
M Kreis Birkenfeld

Fischbach ist beim 2:2 in Oberhausen dem Sieg näher – Neun-Tore-Spektakel in Nahbollenbach mit Dreierpacks von Arend und Pfingst

In der A-Klasse- Staffel 1 siegte der Bollenbacher SV mit 5:0 gegen Schlusslicht SV Nohen und zog nach Punkten mit Spitzenreiter SV Buhlenberg gleich. Der Primus hat jedoch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Der VfL Weierbach musste sich mit einem Remis beim VfR Baumholder II begnügen und bleibt Dritter. In Staffel 2 trennten sich der SV Oberhausen und die Spvgg Fischbach im Spitzenspiel 2:2. Damit bleibt Oberhausen mit 13 Punkten alleiniger Tabellenführer und Fischbach Zweiter mit zwölf Punkten, aber mit dem besseren Torverhältnis gegenüber dem TuS Breitenthal/Oberhosenbach, der ebenfalls zwölf Zähler hat. Die SG Kirschweiler/Hettenrodt hat ein Spiel weniger und würde – einen Sieg vorausgesetzt – sogar ganz an die Spitze springen.

Von Stefan Götz Lesezeit: 3 Minuten