Archivierter Artikel vom 16.11.2014, 21:07 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

FC Hennweiler trotzt dem Bollenbacher SV ein 2:2 ab

In der Fußball-A-Klasse Birkenfeld ließ Spitzenreiter Bollenbacher SV Punkte liegen. Beim FC Hennweiler gab es ein 2:2. Doch der Verfolger Nummer eins, die Spvgg Nahbollenbach konnte die Situation nicht zur Verringerung der Punktedifferenz (zehn Punkte) nutzen. Die Sportvereinigung kam gegen den SV Oberhausen ebenfalls nicht über ein Remis hinaus. Der einzige Sieger des Spieltages aus dem Spitzenquartett ist der TuS Kirschweiler, der den Vierten, den SV Niederwörresbach mit 7:1 abfertigte. Damit hat sich Kirschweiler bis auf einen Punkt der Spvgg Nahbollenbach angenähert und die Distanz zum Vierten auf vier Punkte erhöht. Im Keller feierten der SV Heimbach und die SG Unnertal, die bereits Tuchfühlung zum Mittelfeld hat, wichtige Siege.

Lesezeit: 3 Minuten