Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 21:23 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

FC Bad Sobernheim schießt Nachbarn aus dem Staaren

Der FC Bad Sobernheim hat seine Ambitionen in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach unterstrichen. Mit 5:0 schoss der Kreispokalsieger den Nachbarn aus Monzingen im Derby aus dem Staaren. Der Vorsprung der Bad Sobernheimer in der West-Staffel beträgt nunmehr schon sechs Punkte auf die SG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach/Lauschied II und den TuS Waldböckelheim. In der Ost-Gruppe gewann der Tabellenführer, der VfL Rüdesheim, sein Gastspiel bei der SG Spabrücken/Hergenfeld/Schöneberg mit 4:2 und kam dabei nach der Pause nur kurz ins Straucheln.

Lesezeit: 4 Minuten