Plus
Kreis Bad Kreuznach

Erster Dreier tut der SG Monzingen/Meddersheim gut

Die SG Monzingen/Meddersheim hat den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach gelandet und den ersten Dreier eingefahren. Mit 4:0 siegten die Mannen von Trainer Markus Rehbein gegen den VfR Kirn II. Der TuS Waldböckelheim bleibt nach dem 2:1-Sieg gegen den FSV Rehborn ungeschlagen und am neuen Tabellenführer, der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach/Lauschied II, dran. In der Ost-Gruppe sahen die Zuschauer gleich zwei Kantersiege: Die SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein gewann in Gutenberg mit 6:1. Die Hargesheimer legten noch einen drauf und feierten einen zweistelligen Erfolg gegen den VfL Sponheim. Das Spitzenspiel zwischen dem TuS Roxheim und dem VfL Rüdesheim musste indes abgesagt werden, da aufseiten der Roxheimer ein Akteur positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Lesezeit: 4 Minuten