Archivierter Artikel vom 21.11.2017, 15:38 Uhr
Plus
Meddersheim

Ein Pilotprojekt soll neue Unparteiische heranziehen

Am Ende zeigte sich jener Zusammenhalt unter den Klubs, den sich Thomas Dubravsky, der Vorsitzende des Fußballkreises Bad Kreuznach, eigentlich immer wünscht. Bei der Informationsveranstaltung zu den geforderten Soll-Zahlen im Schiedsrichterwesen des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV) im Meddersheimer Sportheim wurde spontan ein Pilotprojekt ins Leben gerufen, an dem sich die SG Weinsheim (Bezirksliga), der SG Braunweiler/Sommerloch (A-Klasse) sowie der TuS Roxheim und der TSV Hargesheim (beide B-Klasse) beteiligen. Es wird dabei darum gehen, neue Schiedsrichter zu finden. Die vier Teams wollen gemeinsam eine Infoveranstaltung für Jugendliche auf die Beine stellen mit dem Ziel, dass sich zwei oder drei Nachwuchskicker dazu entschließen, es auch mal mit der Aufgabe an der Pfeife zu versuchen. Klar ist, dass dem regionalen Fußball dadurch schon sehr geholfen wäre.

Von Christoph Erbelding Lesezeit: 3 Minuten