Archivierter Artikel vom 18.09.2020, 14:02 Uhr
Oberhausen

Daniel Speh: Das Visier in der A-Klasse ist offener – Der SV Oberhausen peilt gegen die Spvgg Teufelsfels den dritten Sieg an

Bärenstark ist der SV Oberhausen in die A-Klasse Birkenfeld gestartet. Zwei Spiele in der Hauptrundenstaffel 2 brachten dem Aufsteiger zwei Siege. Zusammen mit dem TuS Breitenthal belegt die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Speh vor dem Duell am Sonntag (15 Uhr) mit der Spvgg Teufelsfels den ersten Platz. Die Frage, ob der Coach mit dem Auftakt zufrieden ist, erübrigt sich. „Alles andere wäre wahnsinnig“, lacht Speh.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net