Plus
Kreis Bad Kreuznach

14 Gegentore trüben Stimmung nicht

Die Spiele der A-Klassen-Fußballer der SG Waldlaubersheim/Gutenberg als torreich zu bezeichnen, ist sicher nicht übertrieben. 6:14 lautet das Torverhältnis – nach zwei Partien wohlgemerkt. „Ja, wir haben Probleme in der Defensive, das Torverhältnis ist aber vor allem unserer 1:9-Niederlage zum Auftakt in Hargesheim geschuldet, als wir extreme Personalprobleme hatten und mit einem Torwart gespielt haben, der zuvor fünf Jahre pausiert hatte“, erläutert Marco Enkler, der Trainer der SG.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten