Archivierter Artikel vom 27.10.2014, 18:15 Uhr
Plus
Emmelshausen

Vor rund zwölf Jahren standen sich der TSV und die TuS das letzte Mal gegenüber

TSV Emmelshausen gegen TuS Koblenz – diese Paarung gab es zuletzt vor fast genau zwölf Jahren. Am 9. Oktober 2002 standen sich die beiden Klubs in der vierten Runde des Rheinlandpokals gegenüber. Der damalige Verbandsligist Emmelshausen empfing im Stadion die in der Saison 2002/03 noch in der Oberliga Südwest angesiedelten Koblenzer. Die TuS setzte sich mit 3:0 (1:0) vor nur 340 Zuschauern durch. Mit dabei damals der heutige TSV-Trainer Marco Pfeffer, der 61 Minuten im Sturm spielte und dann Timo Klein weichen musste.

Lesezeit: 1 Minuten