Archivierter Artikel vom 21.08.2020, 12:26 Uhr
Plus
Karbach

Vier Finalisten, ein Ziel: Der Kreispokal soll in die eigene Vitrine wandern

Wenn derzeit vom Pokal die Rede ist, dann ist auch von Karbach die Rede. Über allem steht natürlich die historische Teilnahme des Oberligisten am Finale des Rheinlandpokals am Samstag im Stadion Oberwerth gegen den FV Engers. Aber auch am Sonntag wird Karbach im Fokus stehen, denn dann werden auf dem Rasen des Quintinsbergs die beiden Hunsrück/Mosel-Kreispokalsieger ermittelt.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 3 Minuten