Archivierter Artikel vom 03.09.2018, 15:23 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Verbandspokal: FC Hohl beklagt hochkarätige Ausfälle

Noch einmal gewinnen – dann darf vom Pflichtspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern geträumt werden. In der vierten Runde steigen nämlich Oberligisten, Regionalligisten und Drittligisten ein, sodass die Partien der dritten Runde im Verbandspokal eine zusätzliche Brisanz erhalten. Neben dem noch pokalspielfreien SC Idar-Oberstein sind noch der FC Hohl, der VfR Baumholder und die SG Hoppstädten im Verbandspokal vertreten.

Lesezeit: 1 Minuten