Archivierter Artikel vom 05.10.2017, 17:07 Uhr
Simmern

Urbar und Hausbay II sind weiter

Zwei weitere Viertelfinalisten im Fußball-Kreispokal 1 Hunsrück/Mosel stehen fest, A-Ligist SG Urbar und B-Klässler SG Hausbay II setzten sich jeweils auswärts durch. Das Viertelfinale im April wird übrigens bei der Halbzeitbesprechung ausgelost, zwei Achtelfinalpartien stehen noch aus.

SG Vorderhunsrück – SG Urbar/Werlau 1:3 (0:3). Bereits zur Pause war alles klar zugunsten des A-Liga-Siebten beim B-Nord-Dritten-. Marvin Henzler (19.), Spielertrainer Hanifi Agirdogan (22.) und Daniel Müller (42.) trafen zum 3:0-Halbzeitstand, für Vorderhunsrück verkürzte Niklas Schneider zum 1:3-Endstand (65.).

SSV Boppard II – SG Hausbay-Pfalzfeld/Braunshorn II 1:4 (1:1). Im Duell des B-Süd-Vierten gegen den B-Nord-Vierten behielt Letzterer verdient die Oberhand, vor allem die zweite Hälfte ging an die Gäste. Lorenz Schneider (6.), hatte Boppard in Führung gebracht. Martin Backes (20.), Andreas Retzmann (57.), wieder Backes (61.) und Stefan Wiechert per Foulelfmeter (87.) drehten die Partie.