Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 19:56 Uhr

SV Oberwesel jubelt: Wahrscheinlich geht's gegen Eintracht Trier

In Bitburg wurde das Achtelfinale im Rheinlandpokal ausgelost. Bezirksligist SV Oberwesel darf sich am 16. oder 17.

Oktober auf Eintracht Trier freuen, falls der Oberligist sein Drittrundenmatch beim Trierer A-Klässler SV Sirzenich am 3. Oktober gewinnt. Der andere verbliebene Hunsrück/Mosel-Klub, der TSV Emmelshausen, muss im Achtelfinale reisen. Das Oberliga-Schlusslicht gastiert beim Rheinlandligisten SV Mehring. Folgende Begegnungen wurden ausgelost: SV Oberwesel – Sieger aus SV Sirzenich gegen Eintracht Trier, SV Mehring – TSV Emmelshausen, SG Mendig – FSV Salmrohr, SG Weitefeld-Langenbach – SG Neitersen, SG Hundsangen – Eisbachtaler Sportfreunde, TuS Mayen – FV Engers, SV Morbach – TuS Koblenz und DJK Pluwig-Gusterath – Rot-Weiß Koblenz.