Archivierter Artikel vom 05.10.2020, 16:21 Uhr
Holzbach

SV Holzbach: Rheinlandpokal als Aufbauhilfe?

Der Fußball-Rheinlandpokal, bei dem die Regionalliga-Spielerinnen des SV Holzbach bekanntlich Titelverteidiger sind, könnte etwas Aufbauhilfe leisten für das Team von Trainer Peter Aßmann, für das es zuletzt drei empfindliche Niederlagen (eine im DFB-Pokal, zwei zum Liga-Start) in Folge gab. Am Dienstag um 19.30 Uhr geht es zum Mitte-Bezirksligisten SG Eintracht Mendig, die Partie der zweiten Runde steigt auf dem Kunstrasen in Mendig.

Die Holzbacherinnen sind dort klar favorisiert, denn die Gastgeberinnen haben auch keinen guten Start hingelegt und nur vier Punkte aus vier Spielern geholt. Allerdings gewann der Liga-Achte Mendig am Sonntag sein erstes Spiel – mit 2:1 gegen Rot-Weiß Koblenz.