Archivierter Artikel vom 31.08.2018, 11:17 Uhr
Plus
Rennerod

Strauch schießt Rennerod zum Sieg im Pokalderby

Besondere Spiele erfordern besondere Maßnahmen. Nicht nur, dass sich die SG Rennerod/Irmtraut/Seck und die SG Niederroßbach/Emmerichenhain einen exklusiven Tag ausgesucht hatten, um das Derby in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals auszutragen. Mit Luca Schlosser leitete auch ein Schiedsrichter die Partie, der inzwischen für gewöhnlich Regionalligaspiele pfeift. Am Ende setzte sich auf dem Kunstrasen im Renneroder Stadion vor 560 Zuschauern der gastgebende A-Ligist mit 1:0 (0:0) durch.