Archivierter Artikel vom 27.11.2014, 17:51 Uhr
Plus
Zell

Salmrohr macht freche Zeller schnell mundtot

Im Achtelfinale des Fußball-Rheinlandpokals ist der Oberligist FSV Salmrohr beim Bezirksligisten SG Zell/Bullay/Alf seiner Favoritenrolle souverän gerecht geworden. Durch einen nie in Frage stehenden 6:0 (4:0)-Erfolg zog der zwei Klassen höher spielende Gast nach einer flotten Partie in die Runde der letzten Acht ein.

Lesezeit: 3 Minuten