Archivierter Artikel vom 12.04.2017, 16:02 Uhr
Kottenheim

Rosenkranz gewinnt erneut den Bulls-Cup

Zur Ermittlung des Gesamtsiegers im Mountainbike-Bulls-Cups werden die Platzziffern der drei besten Ergebnisse eines jeden Fahrers addiert. Wer es danach auf die Zahl drei bringt, hat die Konkurrenz automatisch hinter sich. Gerrit Rosenkranz schaffte das mit Bravour.

Wie schon in Adenau und Büchel beendete der Langenbacher auch das Rennen in Kottenheim als bester Cupfahrer und entscheid somit wie im vergangenen Jahr die Gesamtwertung der Elitefahrer für sich. Rang zwei in Boos diente als Streichergebnis. Gerrits Bruder Tim Rosenkranz belegte in Kottenheim Platz drei. Foto: Alfons Benz