Archivierter Artikel vom 05.08.2015, 22:07 Uhr
Plus
Region

Rheinlandpokal: VfL Hamm fliegt bei A-Ligist Birlenbach raus – Wissen, Weitefeld und Berod souverän

Die Fußballer der SG Müschenbach/Hachenburg haben eine erneute Überraschung verpasst. Nachdem der Bezirksligist noch im vergangenen Jahr die SG Malberg/Rosenheim aus dem Fußball-Rheinlandpokal geworfen hatte, wurde der Rheinlandligist seiner Favoritenrolle diesmal gerecht. Neben Malberg lösten am Mittwochabend unter anderem auch der VfB Wissen, die SG Weitefeld, die SG Ellingen und der SC Berod-Wahlrod das Ticket für die zweite Runde. Für Bezirksliga-Rückkehrer VfL Hamm war indes beim A-Ligisten SG Birlenbach aus dem Kreis Rhein-Lahn Endstation.

Lesezeit: 3 Minuten