Archivierter Artikel vom 13.08.2014, 21:42 Uhr
Plus
Singhofen

Rheinlandpokal: Singhofen kämpft, verliert aber gegen Engers mit 0:3

Geschenke gab's keine für Ferhat Tarlan (rechts) und den Fußball-Rheinlandligisten FV Engers, letztlich ließ der Favorit in der ersten Runde des Rheinlandpokals aber nichts anbrennen und setzte sich beim tapfer kämpfenden A-Ligisten TuS Singhofen (links Maximilian Klein) verdient mit 3:0 (1:0) durch.