Nentershausen/Koblenz

Rheinlandpokal: Halbfinal-Wochenende ist terminiert, doch noch bleiben Fragen offen

Die Frage nach dem Wo hat der Fußballverband Rheinland (FVR) beantwortet, bei der Frage nach dem Wann und Wie stehen mit Blick auf die verbleibenden drei Spiele im Wettbewerb um den Rheinlandpokal der Saison 2019/20 aber noch ein paar Antworten aus. So ist nach wie vor offen, ob – und falls ja wie viele – Zuschauer dabei sein dürfen, wenn die Halbfinalisten FV Engers und Eisbachtaler Sportfreunde (Foto, rechts David Quandel) sowie FC Karbach und TuS RW Koblenz am Wochenende 15./16. August um den Einzug ins Endspiel kämpfen. Auch welches Halbfinale an welchem Tag ausgetragen wird, steht noch nicht fest, zudem wurden die Anstoßzeiten noch nicht festgelegt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net