Archivierter Artikel vom 07.08.2020, 14:30 Uhr
Simmern

Rheinlandpokal: Drei Rhein-Hunsrücker Duelle in Runde eins, Spvgg Cochem freut sich auf die TuS Koblenz

Der „alte“ Fußball-Rheinlandpokal wird am 15. August mit den Halbfinals FC Karbach gegen Rot-Weiß Koblenz und FV Engers gegen Sportfreunde Eisbachtal sowie mit dem großen Endspiel am Tag der Amateure am 22. August um 14.45 Uhr im Stadion Oberwerth in Koblenz zu Ende gebracht. Eine Woche später am 29./30. August steht dann bereits die erste Runde im „neuen“ Rheinlandpokal an. Die Paarungen wurden nun vom Fußballverband veröffentlicht. Wie gehabt wurden die Begegnungen regional zusammengesetzt – und deswegen kommt es auch im Rhein-Hunsrück-Kreis gleich zu drei reizvollen Derbys.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net