Archivierter Artikel vom 30.08.2020, 20:15 Uhr
Plus
Guldental

Quitsch ist zur Stelle

Die Verantwortlichen der SG Guldenbachtal waren schon damit beschäftigt, das Mineralwasser für die Pause vor der Verlängerung zu holen, als doch noch der entscheidende Treffer im Zweitrunden-Spiel des Fußball-Verbandspokals fiel: In Malte Quitsch traf in der vierten Minute der Nachspielzeit sogar ein Guldentaler zum 3:2 (1:1), allerdings trägt der das Trikot des TSV Langenlonsheim/Laubenheim und schoss somit den Gast in die nächste Runde. Am Mittwoch steht nun das Heimspiel gegen den Verbandsligisten SG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach an.

Lesezeit: 1 Minuten