Archivierter Artikel vom 08.12.2019, 21:28 Uhr
Plus
Hergenfeld

Ohne Training ins Halbfinale

Das Halbfinale im Fußball-Kreispokal ist komplett. In der SG Spabrücken/Hergenfeld/ Schöneberg hat sich der vierte Verein für die Vorschlussrunde qualifiziert. Mit 1:0 (1:0) bezwang der B-Klassen-Klub etwas überraschend den A-Klassen-Zweiten SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein.

Lesezeit: 2 Minuten