Archivierter Artikel vom 23.08.2020, 20:00 Uhr
Plus
Karbach

Niederburg holt „Pott“ im Finale der Fehler gegen Rheinböllen II

Der A-Ligist SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid war der Favorit im Finale des Fußball-Kreispokals 1. Und er sollte dieser Rolle am späten Nachmittag in Karbach gerecht werden. Wenn auch mit sehr viel Mühe, denn die Niederburger profitierten bei ihrem 3:2 (2:1)-Erfolg von unnötigen Fehlern des Außenseiters TuS Rheinböllen II aus der Kreisliga B Süd. Am Ende entschied ein Elfmeter die Partie, die Niederburg um 1000 Euro reicher und um 13 Kisten Eifel-Bier flüssiger machte.

Von Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten