Archivierter Artikel vom 25.06.2021, 12:54 Uhr
Plus
Reil

Mont Royal: Ohne die Neuen im „alten“ Pokal gegen Favorit Bitburg

Pflichtspielauftakt für die SG Mont Royal und Debüt für den neuen Trainer Karl-Heinz Gräfen: Der West-Bezirksligist aus Reil, Kröv, Enkirch, Pünderich und Burg begrüßt am Samstag in der dritten Runde des „alten“ Fußball-Rheinlandpokals 2020/21 auf dem Kunstrasen in Reil um 17.30 Uhr den Rheinlandligisten FC Bitburg. Der Sieger der Partie gastiert im Achtelfinale am 11. Juli beim Gewinner des Bezirksliga-Ost-Duells zwischen Weitefeld und Ahrbach. Diese Partie findet erst am kommenden Wochenende (3./4. Juli) statt – genau wie fast alle anderen Partien der dritten Runde (unter anderem TuS Mayen gegen TuS Koblenz und FV Rübenach gegen FC Karbach).

Lesezeit: 2 Minuten