Archivierter Artikel vom 02.06.2015, 18:20 Uhr
Gimbsheim

Merxheimer auf Rang vier

Die Ü40-Fußballer des FCV Merxheim haben bei der Südwestmeisterschaft in Gimbsheim den vierten Platz belegt. Sie unterlagen im kleinen Finale dem SV Leiselheim im Elfmeterschießen. Der Turniersieg ging an den TuS Hoppstädten-Weiersbach, der den Südwesten damit bei der Regionalmeisterschaft vertritt. Dort geht es gegen Saarland- und Rheinlandmeister um den Einzug in die Endrunde des DFB-Cups. Im Finale besiegten die Hoppstädtener den SV Enkenbach mit 1:0.