Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 15:59 Uhr
Niederburg

Liebshausen II dank Zimny im Halbfinale

Die SG Liebshausen/Argenthal/Mörschbach II steht im Halbfinale des „alten“ Fußball-Kreispokals 1 Hunsrück/Mosel: Im B-Süd-Duell gewann Liebshausen II bei der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid II mit 3:1 (2:1). Mann des Abends war Leandro Zimny, der alle drei Liebshausener Treffer markierte. Für Niederburg II markierte A-Klasse-Torjäger Jan Schink den zwischenzeitlichen Ausgleich. Am Sonntag (12.30 Uhr) begrüßt Liebshausen II im Halbfinale A-Klässler SG Dickenschied.

„Zimny war der überragende Mann“, musste auch Niederburgs neuer Reservetrainer Pierre Marra die Leistung des jungen und pfeilschnellen Offensivmanns, der normalerweise im Bezirksliga-Team der Liebshausener zu Hause ist, neidlos anerkennen: „Allen Gegentoren gingen aber individuelle Fehler von uns voraus. Die erste Hälfte war noch relativ ausgeglichen, danach war Liebshausen II besser und hat verdient gewonnen.“ Der starke Niederburger Keeper Pascal Neber verhinderte eine noch höhere Niederlage.

Tore: 0:1 Leandro Zimny (12.), 1:1 Jan Schink (15.), 1:2 und 1:3 Zimny (20., 86.). bon