Archivierter Artikel vom 17.09.2021, 16:57 Uhr
Simmern

Kreispokal-Achtelfinale: Paarungen stehen fest

Das Achtelfinale im Kreispokal 1 Hunsrück/Mosel (A- und B-Klasse) wurde von Spielleiter Karl Scheid in Gevenich im Vereinsheim ausgelost. Es kommt am 5./6.

Oktober zu folgenden Paarungen: SG Ober Kostenz/ Kappel (B Süd) – SG Laudert/Lingerhahn/Horn (A-Klasse); SG Oppenhausen/Nörtershausen – SSV Boppard (beide A-Klasse); Viertäler Oberwesel II (B Süd) – SG Biebertal/Unterkülztal (A-Klasse); SG Ehrbachtal Ney (B Nord) – TuS Kirchberg II (A-Klasse); SG Hunsrückhöhe (B Süd) – SG Hausbay-Pfalzfeld/Braunshorn/Bickenbach II (B Nord); Sieger SG Urbar/Werlau (B Süd) gegen SG Bruttig-Fankel/Ernst (B Nord) – Spvgg Cochem II (A-Klasse); Sieger SG Hambuch/Kaifenheim/Brohl gegen SV Binningen (beide B Nord) – SG Bremm (A-Klasse); Sieger SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal II (B Süd) gegen TSV Emmelshausen II (A-Klasse) – Sieger TuS Rheinböllen II gegen SG Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren (beide B Süd).