Archivierter Artikel vom 24.09.2018, 17:00 Uhr
Simmern

Kreispokal-Achtelfinale: Die B-Klasse ist in der Überzahl

Am Dienstagabend steht die erste Partie im Achtelfinale des Fußball-Kreispokals 1 an, drei weitere Spiele folgen am Mittwoch, die restlichen vier Begegnungen wurden verlegt. Von den 16 teilnehmenden Teams kommen 9 aus der Kreisliga B. Ob die weiter gegen die restlichen A-Ligisten den Aufstand proben? Zwei der B-Klässler werden unter die letzten Acht einziehen, da es zwei direkte Duelle gibt.

Den Auftakt machen im Vergleich zweier B-Ligisten am Dienstag um 20 Uhr in Mörschbach die SG Liebshausen II und die SG Hambuch. Am Mittwoch (19.30 Uhr) stehen folgende Duelle an: FC Burgen – SV Masburg, SG Ober Kostenz – SSV Boppard und SG Lutzerath – SG Morshausen. Vorderhunsrück und Sargenroth stehen sich am 2. Oktober gegenüber, Treis-Karden II und Rheinböllen II erst am 30. Oktober. Das Match zwischen den A-Klässlern Emmelshausen II und Kirchberg II ist Meisterschafts- und Pokalspiel zugleich, Termin ist der 5. Oktober. Die Partie Karbach II gegen Niederburg wurde kurzfristig verlegt, ein neuer Termin steht noch nicht fest.