Archivierter Artikel vom 29.08.2019, 11:18 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Kreispokal: Timo Küntzer wird im Elfmeterschießen zum Held der SG Unnertal – Spvgg Fischbach wirft den VfL Weierbach aus dem Wettbewerb

Eine ganze Reihe von äußerst spannenden Partien brachte der zweite Tage der zweiten Kreispokalrunde. Nachdem sich die Spvgg Nahbollenbach und der TuS Mörschied II bereits am Dienstag durchgesetzt hatten (wir berichteten) kam einen Tag später unter anderem Titelverteidiger SG Idarwald souverän weiter. Der Idarwälder A-Klasse-Konkurrent VfL Weierbach war weniger glücklich und verlor das zweite Derby innerhalb von wenigen Tagen. Nach dem Punktspiel-0:4 bei der Spvgg Nahbollenbach setzte es diesmal im Pokal bei der Spvgg Fischbach ein 0:3. Bis an die Grenzen gingen die Teams in Breitenthal, wo sich erst in der Verlängerung die SG kirschweiler/Hettenrodt durchsetzte, und in Berglangenbach. Das Derby gegen die SG Unnertal wurde sogar erst im Elfmeterschießen entschieden. Die SG Unnertal jubelte schließlich dank der Elfmeterparaden ihres Torhüters Timo Küntzer.

Lesezeit: 4 Minuten