Archivierter Artikel vom 23.10.2018, 21:45 Uhr
Rüdesheim

Kreispokal: Rüdesheim siegt im Viertelfinale

Steffen Mörtzsch machte die Überraschung perfekt. Drei Minuten vor Ende der Verlängerung erzielte er den 3:2-Siegtreffer für den VfL Rüdesheim im Viertelfinale des Fußball-Kreispokal gegen den VfL Simmertal, den Spitzenreiter der A-Klasse. In einer ausgeglichenen Partie hatte es nach 90 Minuten wie schon zur Pause 2:2 gestanden.

Daniel Speh hatte den VfL mit einem Freistoß aus 25 Metern in den Torgiebel in Führung gebracht (4.). Denis Gontscharow (10.) und Geworg Dadjan (30.) drehten die Partie. Quasi mit dem Halbzeitpfiff glich Samy Zaidan aus. ga