Archivierter Artikel vom 25.07.2016, 17:46 Uhr
Plus

Kreispokal beginnt erst am 24. August

Kreis Bad Kreuznach. Im Verbandspokal ist die erste Runde bereist angelaufen. Der Fußball-Kreispokal beginnt in diesem Jahr erst am 24. August. Spielleiter Wolfgang Staub möchte damit den frühen und turbulenten Saisonstart mit Mittwoch-Spieltagen etwas beruhigen. In der Qualifikation dürfen die A-Klassen-Klubs auch noch pausieren. Sie steigen in der ersten Runde ein. Beim Staffelleiter-Lehrgang in Edenkoben wurden folgende Qualifikationspartien ausgelost: SG Volxheim/Badenheim – TuS Winzenheim, TSV Hargesheim – SG Soonwald, SG Spabrücken/Schöneberg/Hergenfeld – SG Wallhausen/Dalberg/Argenschwang, TuS Boos – Kreuznacher Kickers, FC Ebernburg – SV Waldlaubersheim, SG Hundsbach/Schweinschied/Limbach/Löllbach – Spvgg Teufelsfels, FC Martinstein – SG Odenbach/Ginsweiler/Cronenberg, Vatanspor Kirn – SG Perlbachtal, FC Bad Sobernheim – SV Lauschied, TuS Meddersheim – SG Hochstetten/Nußbaum, VfL Staudernheim – TuS Becherbach, SG Alteburg – ASV Langweiler/Merzweiler (in Weitersborn). Bis zum 8. August haben die Vereine Zeit, sich auf eine Ansetzung zu einigen, ansonsten wird am 24. August um 18.30 Uhr gespielt. olp