Archivierter Artikel vom 31.07.2018, 15:32 Uhr

Kreispokal 1 startet in Büchel mit Neuauflage von 2015er-Finale

Neuauflage des Endspiels im Kreispokal 1 von vor drei Jahren: Wie 2015 beim Finale in Hambuch treffen am Mittwoch um 19.30 Uhr in Büchel im Pokal die SG Eifelhöhe als B-Nord-Klub und die SG Niederburg/Biebernheim/ Damscheid als A-Klässler aufeinander – diesmal allerdings in der ersten Runde. Vor drei Jahren gewann Eifelhöhe mit 1:0 (Tor Julian Holzknecht). Niederburg siegte am vergangenen Wochenende beim 800-Dollar-Turnier in Udenhausen.

Im Endspiel schlug man den A-Klässler VfR Koblenz im Elfmeterschießen. Auf dem Weg zum Turniersieg hatte Niederburg die SG Nörtershausen, den SC Vallendar und die SG Mosel Löf eliminiert. Die Generalprobe vor dem Pokal verpatzte die SG Eifelhöhe, nach einer 2:0-Führung setzte es im Test gegen den SV Ulmen (B Eifel) eine 2:4-Niederlage. Zum Kreispokal: Das Gros der Erstrundenbegegnungen findet erst in der kommenden Woche satt. bon